Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jeder Kurs- und Seminaranmeldung zur Anwendung. Gültigkeit ab 1. Januar 2008.

Zahlung des Kursgeldes

Nachdem Sie sich für einen Kurs schriftlich angemeldet haben, erhalten Sie von mir eine Teilnahmebestätigung mit Rechnung. Der dort aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich.

Kursorganisation

Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Der Kurs wird ab 6 Teilnehmenden durchgeführt. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet. Am Ende der Anmeldfrist werde ich den verbindlichen Entscheid über die Durchführung des Kurses bekannt geben. Bei 3-5 Personen ist die Durchführung nach Absprache und mit Kleingruppenzuschlag möglich. Weitere Ansprüche, auch für die gebuchte Flüge, können nicht geltend gemacht werden.

Annullation, Umbuchung

Ein Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Als Eingangsdatum gilt das Empfangsdatum Ihres Schreibens. Es gelten folgende Rückerstattungsbedingungen: Abmeldezeitpunkt Rücktrittsgebühr: Bis 90 Tage vor Kursstart: 25% des Kursgeldes. 90 - 50 Tage vor Kursstart: 40% des Kursgeldes. 50 - 30 Tage vor Kursstart: 80% des Kursgeldes. Für alle Annullationen die später als 30 Tage vor Kursstart eintreffen muss beim Rücktritt eine ErsatzteilnehmerIn organisiert werden. Falls das nicht möglich ist, wird das ganze Kursgeld geschuldet. Bei der Stellung einer Ersatzperson durch den Annullierenden wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr von CHF 100.- geschuldet. Nach dem Kursstart keine Rückerstattung. Bei Nichterscheinen, vorzeitigem Ausscheiden oder Krankheit besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Eine Annullierungsversicherung ist obligatorisch.

Krankenkassen

Einige Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kosten für Atemtherapie-Kurse als Beitrag zur Prävention. Setzen Sie sich bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Die Honorarrechnung für die Krankenkassen und die Teilnahmebestätigung für fachspezifische Weiterbildungen werden am Kursende ausgestellt.

Versicherung

Für alle Kurse und Seminare schliessen ich jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selbst für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Kursräumlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen übernehme ich keine Haftung. Kurse können grundsätzlich Anlass für wirkungsvolle Selbsterfahrung sein, welche physische und psychische Belastbarkeit und Eigenverantwortung erfordern. Für auftretende Folgeerscheinungen in diesem Zusammenhang übernehme ich keine Haftung. Änderungen am Kursprogramm bleiben jederzeit vorbehalten.
Startseite Kursprogramm Kursorte Termine und Preise Anreise Anmeldung Kontakt
Qi Gong am Meer
© balance place - Friedaustrasse 25 - 8003 Zürich
Anmeldung Kursorganisation Abmeldung, Umbuchung Krankenkassen Versicherung AGB's

Energiewoche in Kroatien - Ruhe und Bewegung

AGB's